DLRG Ortsgruppe Bersenbrück e. V.

Start

Aktuelles

Ausbildung

Presse

Einsatz

Über uns

Verwaltung

Fotos

Angebote
Presse...
 
DLRG Bersenbrück weiter erfolgreich
 
 
Bezirksmeisterschaften Dissen 2011
 
 
50 Jahre DLRG Bersenbrück
 
 
Trauer um Bernd Jansen
 
 
neue Jugendschwimmpassinhaber
 
 
Wasserballturnier 2009
 
 
Bezirksmeisterschaften 2009
 
 
DLRG mit dabei am Jugendgesundheitstag
 
 
DLRG Rettungsschwimmabzeichen übergeben
 
 
DLRG passte Satzung an
 
 
Vorbereitung in Bersenbrück für Landesmeisterschaften 2008
 
 
Bezirksmeisterschaften 2008
 
 
26. DLRG Hobbywasserballturnier 2007
 
 
Jugendring Osnabrücker Land honoriert Initiativgruppen
 
 
Bezirksjugendtreffen 2007
 
 
Bezirksmeisterschaften 2007
 
 
Jahreshauptversammlung 2007
 
 
Rettungsvergleichswettkampf in Damme
 
 
Bezirksjugendversammlung 2007 in Bersenbrück
 
 
DLRG Heim idealer Lehrscheinausbildungsort
 
 
25. Hobbywasserballturnier in 2006
 
 
Kick-off-Wochenende
 
 
Jahreshauptversammlung 2006
 
 
DLRG erfolgreich bei Bezirksmeisterschaften
 
 
rund ums DLRG-Heim im Jahre 2005
 
 
Hobbywasserballturnier 2005
 
 
Jahreshauptversammlung 2005
 

| Presse Sitemap
 
      
50 neue Jugendschwimmpassinhaber

DLRG Schwimmaufbautraining seit 10 Jahren in Alfhausen

 

Bersenbrück(rr) Während der Schwimmaufbaukurse der DLRG Ortsgruppe Bersenbrück im Alfhausener Hallenbad haben die rund 50 Kinder, die jeden Montag in drei Gruppen unter der Leitung von Johannes Hellwig ihre Schwimmkenntnisse verbessert haben, die Bedingungen des Jugendschwimmabzeichens in Bronze, Silber und Gold erfüllt. Johannes Hellwig führt seit 1989 Woche für Woche das Aufbautraining in Alfhausen mit bis zu 50 Kindern in drei Gruppen in der Zeit von 17 bis 19.15 Uhr durch. Da sich die Teilnehmer/innen nie zusammen sehen, erfolgte jetzt die gemeinsame Übergabe der Schwimmnachweise im DLRG Heim. 34 Bronze-, 13 Silber- und 4 Goldabzeichen konnte Johannes Hellwig an die Kinder und Jugendlichen verteilen. Nach der Übergabe blieben die Schwimmerinnen und Schwimmer noch zusammen, um sich gemeinsam einen Zeichentrickfilm bei ein paar Getränken und Knabbergebäck anzusehen. Während der Film lief, besprach Hellwig mit den Eltern eine mögliche Gruppenneuaufteilung. Denn insbesondere für die älteren Schwimmer sind die Möglichkeiten der weiteren Verbesserung der Schwimmausbildung jetzt in Alfhausen ausgereizt. Für sie besteht ab sofort die Möglichkeit am Schwimmtraining montags von 19 Uhr  bis 19.45 Uhr im Hallenbad Ankum unter der Leitung des DLRG Vorsitzenden Dr. Wilfried Markus teilzunehmen. Hier haben die Schwimmer/innen, die mindestens im Besitz des Silberabzeichens sind, bessere Bedingungen, um ihre Fähigkeiten im Schnell- und Transportschwimmen, Abschleppen sowie der Verbesserung der Wendemöglichkeiten zu verfeinern. Abschließend wies Johannes Hellwig darauf hin, dass für die Kinder aufgrund ihrer DLRG Mitgliedschaft eine weitere Schwimmmöglichkeit sonntags von 11 bis 12 Uhr im Ankumer Hallenbad besteht. Wenn die Kinder zusammen mit mindestens einem Elternteil ins Hallenbad kommen, haben sie dann spielerisch und ohne Leistungsdruck eine weitere Möglichkeit ihren Schwimmstil zu verfeinern.  

 

Die  Aufnahme zeigt die erfolgreichen Kinder und Jugendlichen mit ihrem Schwimmtrainer Johannes Hellwig(1.von rechts)


 
 
Haseboot - Verleih- und Servicegesellschaft der DLRG Bersenbrück mbH
Malerfachbetrieb Willy Schulte
Button-Beispiel zur Website der Bezirksjugend

©  DLRG Ortsgruppe Bersenbrück e. V.  –  Impressum